Moin

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu den angebotenen Kursen…

Seit meiner Kindheit bin ich schon in Tiere vernarrt. Besonders Hunde und auch Katzen hatten es mir angetan. Ich verbrachte viel Zeit mit meinen kleinen Vierbeinern und wusste schon früh, dass eine Tätigkeit mit Tieren mein Berufswunsch sein werden würde. Doch aus familiären Gründen schlug ich erst einmal eine kaufmännische Laufbahn ein. Währenddessen absolvierte ich die Studiengänge human Psychotherapie und Mentaltraining. Anschließend den Studiengang Tierpsychologie und darauf die Ausbildung zur Hundetrainerin. Ein Jahr später habe ich auch die Ausbildungen zur Hundetrainerin für Assistenzhunde und zur Verhaltensberaterin für Hunde erfolgreich abgeschlossen. Zur Zeit absolviere ich noch eine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin. Diese wird jedoch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Weiterhin bin ich schon seit einigen Jahren im Tierschutz tätig.
Ich bin als Hundetrainerin von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt und zertifiziert.

Kurse* sind…

Apportieren

Ursprünglich wurde das Apportieren bei der Ausbildung von Jagdhunden durchgeführt. Deren Aufgabe war es, erlegtes Wild aufzuspüren und je nach Größe zum Jäger zurückzubringen. Da viele ursprüngliche Jagdhunde inzwischen zu Familienhunden geworden sind, eignet sich für sie das Apportieren hervorragend als Freizeitbeschäftigung. Oftmals wissen Hundehalter gar nicht, dass ihre Rasse früher oder auch heute noch zur Jagd eingesetzt wurde. Das gilt zum Beispiel für den Golden Retriever, Labrador, Weimaraner, Münsterländer, Magyar Vizsla, Rhodesian Ridgeback, Beagle und viele Setter, Bracken und Terrier. Doch nicht nur bei diesen Rassen lohnt sich der Versuch, das Apportieren auszuprobieren. Grundsätzlich kommt jeder Hund dafür in Frage.

Basic

Damit der Spaziergang mit dem Hund entspannt verläuft. Leinenführigkeit, Rückruf, Sitz auf Entfernung, Bindungsübungen etc.

Longiertraining

Kommunikation zwischen Mensch und Hund nur über Gestiken. Das fördert die Konzentrationsfähigkeit und beinhaltet körperliche wie auch geistige Auslastung.

*Alle Kurse kosten 15 Euro pro Mensch/Hund/Team pro Stunde.

Zeiten

Freitags

14.00 – 15.00 Uhr

Apportiertraining

Samstags

11.00 – 12.00 Uhr

Longiertraining

12.00 – 13.00 Uhr

Basic

Senden Sie eine Nachricht

Happyland For Pets

... von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt und zertifiziert.